Neuigkeiten

Mein Blick hat sich verändert

Juli 2018

Jugendliche der Crucenia Realschule kochen und spenden in der Reling über 40 Portionen mit Nachschlag.

Weiter lesen

Im Treffpunkt Reling Bad Kreuznach werden keine Unterschiede zwischen Deutschen und Ausländern gemacht

Februar 2018

Die Reaktion auf die Entscheidung der Essener Tafel, bei der Lebensmittelausgabe künftig nur noch deutsche Mitbürger zu berücksichtigen, heißt bei der Kreuznacher Tafel: "Wer Hilfe braucht, bekommt sie", unabhängig von der Staatsangehörigkeit.

Weiter lesen

Tafel Bad Kreuznach nimmt an der Kreiznacher Narrefahrt teil

Februar 2018

Anlässlich des 10jährigen Bestehens der Tafel beteiligt sich Treffpunkt Reling in diesem Jahr mit einem Umzugswagen an der Kreiznacher Narrefahrt.

Die Narren des KKC Grün-Gelb Bad Kreuznach stellen dafür großzügig (Wurf)Material zur Verfügung.

Weiter lesen

IG Metall spendet an "Die Tafeln"

Februar 2018

Mit einem Scheck in Höhe von 1.880 Euro, dem Erlös aus einer Umfrage (siehe Zeitungsartikel dazu), unterstützt die IG Metall Bad Kreuznach die Tafeln der Region: Bad Kreuznach, Simmern, Birkenfeld und Idar-Oberstein.

Weiter lesen

Julia Klöckner bei der Kreuznacher Tafel

Dezember 2017

Jullia Klöckner hat kurz vor Weihnachten bei der Lebensmittelausgabe der Kreuznacher Tafel mitgeholfen und betont, wie wichtig sie die Aufgabe dieser Einrichtung findet und ein großes Dankeschön für alle mitarbeitenden Ehrenamtlichen ausgesprochen.

Weiter lesen

Spielwarengutscheine für die Kreuznacher Tafel

Dezember 2017

Gabriel Ohler bereitet zu Weihnachten mit 100 Spielwarengutscheinen den kleinen Gästen der Kreuznacher Tafel eine große Freude .

Weiter lesen

Falsche Spendesammler unterwegs!

Dezember 2017

Seit einigen Wochen werden Passanten und Passantinnen sowie Geschäftsleute in der Fußgängerzone von Bad Kreuznach von Personen (meist Frauen) angesprochen, die angeblich für Treffpunkt Reling mit seinem Tagesaufenthalt und der Tafel Bad Kreuznach Spenden sammeln. Das Verhalten der Personen ist hierbei sehr fordernd und bedrängend.

Der Verein Treffpunkt Reling weist ausdrücklich darauf hin, dass er niemals Straßensammlungen durchführt und auch niemanden berechtigt hat, dies in seinem Namen zu tun. Es handelt sich hier um Betrügerinnen und Betrüger, die das Spendenprojekt Treffpunkt Reling zu Ihrem eigenen Vorteil missbrauchen.

Es wird empfohlen, bei Kontakt mit solchen Personen die Polizei zu verständigen.

 

Weiter lesen